intend geoinformatik

9. Internationaler Kongress der Säge- und Holzindustrie


Vom 17. bis zum 19. März 2014 fand der "9. Internationale Kongress der Säge und Holzindustrie" im Congress Center Rosengarten in Mannheim statt.

 

Rund 375 Besucher informierten sich in Vorträgen und Live-Diskussionen über aktuelle Branchenthemen.Im Forum zum Thema „Wie entwickelt sich die Konkurrenz in Europa und international?“ sprach Matthias Nagel, Leiter Vertrieb & Marketing bei INTEND über die Möglichkeiten der Geoinformatik die Lieferkette vom Wald zum Werk zu unterstützen.

 

Benchmark im europäischen Vergleich sind die Bereitstellungskosten, das Potential liegt in einer besseren internen und unternehmensübergreifenden Kommunikation, so das Fazit seines Vortrages.

 

Download des Vortrages als PDF (ca. 2 MB)

 

Foto: DeSH